Skip to main content

Damen Mountainbike – Unterschiede und Top Modelle

Ein Damen Mountainbike? Ist das nicht nur ein Sport für Männer? Mountainbike fahren ist natürlich schon lange kein Sport mehr nur für Männer. Es ist zwar oft mit Dreck, Anstrengung und eventuell auch Schmerzen verbunden, dennoch sind Frauen in diesem Sport gleichberechtigt. Sie nehmen die gleichen Qualen auf sich, investieren ebenfalls viel Zeit und eben auch Geld um ihr Hobby auszuüben.

Damen Mountainbike – Die Unterschiede

Der Markt hat dies erkannt und für diesen Fall spezielle Damen Mountainbikes herausgebracht. Nun stellen sich natürlich die Fragen:

Ein Damen Mountainbike? Wo besteht der Unterschied? Wo sind die Vorteile?

Im heutigen Gender-Mainstream mag man es kaum gern sagen, aber ein Unterschied sind beispielweise die Farben. So haben einige Frauen eben besondere Vorlieben was das Design angeht. Anstatt schwarz und grün, darf es dann gern einmal schwarz und pink sein oder auch weiß oder gar ganz pink.

Nun mag man denken dass man hier in stereotypen denkt, aber warum nicht? Männer bevorzugen in diesem Bereich eben auch mehr schwarze, braune oder dunkel grüne Bikes. Warum darf eine Frau dann nicht auch ein rosa Damen Mountainbike durch die Landschaft bewegen?

Damen Mountainbike - Frau im Trail

Dabei kann man die Gemüter aber beruhigen, es gibt auch Damen Mountainbikes die nicht rosa sind, sondern eben schwarz, braun oder etwas anderes.

Der Rahmen bei einem Damen Mountainbike

Oftmals sind Damen Fahrräder etwas anders gebaut, vom Rahmen her. Meist sind sie an der Stelle abgeschrägt, über welcher man sein Bein beim auf- bzw. absteigen bewegt. Mag dies besonders bei City-Bikes Sinn machen, wenn eine Frau einen Rock trägt, könnte man es aber beim Mountainbike fahren hinterfragen. Allerdings gibt es auch hier modische Trends, wo Frauen häufig Leggings tragen. Eventuell macht es hier mehr Sinn.

Allgemein sind Frauen Fahrräder vom Rahmen her etwas kleiner, einfach weil durchschnittlich die Frau kleiner ist als der Mann.

Für alle die also ein spezielles Damen Mountainbike möchte, haben wir hier eine kleine Auswahl zusammengestellt. Dazu aber der Hinweis, natürlich kann sich eine Frau auch ein Herrenbike zulegen, je nachdem wo eben die Vorlieben liegen. In der Qualität der Bauteile gibt es ansonsten aber keine Unterschiede.

Damen Mountainbike – Top 10

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen